Galerie Nero

Showroom: Rüdesheimer Str. 9 / Post und Office: Kaiser-Friedrich-Ring 22, D-65185 Wiesbaden

0049 - 611 - 95768711 / kiessling@galerie-nero.de

Öffnungszeiten Galerie: Freitag 15 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Luca Brandi

Bereits im Alter von 10 Jahren ist der 1961 in Florenz geborene Luca Brandi Schüler des florentinischen Kirchenmalers Romolo Prati und arbeitet mit an der Ausführung von großen religiösen Tafelbildern für Sakristeien in einigen Kirchen in Florenz. So erlernt er bereits sehr früh die Technik der Tafeleinfassung und die Stratifikation der Malerei bei der Vorbereitung des Grundes für großformatige Werke.

Nach jahrelanger intensiver Beschäftigung mit der abstrakten Malerei und den großen Meistern des abstrakten Expressionismus und deren Philosophien, entstehen seit 2000 meist minimalistisch anmutende Arbeiten, die vorwiegend auf der Verwendung von metallischen Farben basieren und die bis heute die Grundlage seiner Arbeit bilden.

Dabei wird die Leinwand mit mehreren Schichten Acrylpaste vorbereitet, bis die Farbe aufgelegt und mit Pinselbewegungen stratifiziert wird. Die metallische Farbe wird danach mit Lasuren dunkler Farbe bedeckt. Einige Werke sind monochrom, andere entwickeln aufgrund der Zerlegung der Flächen durch geometrische Malerei und Farbe neue Horizonte und Räume. Durch diese Technik schafft  Luca Brandi ausdrucksstarke Monochrome, die durch das sich entfaltende Farbspektrum und die ungeheure Leuchtkraft zu lebendigen Reliefs werden.

VITA

​geboren 1961 in Florenz, Italien

 

ab 1972

lernt bei dem Florentiner Maler und Restaurator Prati verschiedene Techniken der Leinwandmalerei, besonders bei der Ausführung von grossformatigen religiösen Darstellungen in Kirchen

ab 1983

Freundschaft mit dem Künstler Galletti, von dem er Theorien über die Zerlegung von Flächen durch geometrische Malerei und Farbe lernt

1985

erste Ausstellung in der Galerie „Dada“ in Florenz

in der Folge weitere Ausstellungen in „Ken’s art gallery“ in Florenz (Kritiker u.a. Tommaso Paloscia)

 

ab 2000

monochrome Acrylmalerei

 

Zahlreiche Ausstellungen in Italien; Teilnahme an internationalen Kunstmessen in Vigo (Puro Arte Vigo, Spanien), Istanbul (contemporaryIstanbul) und Karlsruhe (artKarlsruhe)

 

Seit 2009 Künstler der Galerie Nero

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now