Galerie Nero

Showroom: Rüdesheimer Str. 9 / Post und Office: Kaiser-Friedrich-Ring 22, D-65185 Wiesbaden

0049 - 611 - 95768711 / kiessling@galerie-nero.de

Öffnungszeiten Galerie: Freitag 15 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Michael Wirkner

Der Schweriner Maler Michael Wirkner malte und zeichnete sinnlich, kunstvoll abstrahierte Landschaften und Seestücke, Seelenlandschaften in sprudelnden Kaskaden reiner Farbe, in Dutzenden Schichten kostbarer Pigmente über Papier und Leinwand geschüttet. Aber auch überraschend zarte Blätter von erstaunlicher Tiefe getuscht, helle Flächen, mit Substanz aufgeladen und strukturiert lediglich durch sparsam aufgetragene, eigentümlich verwischte, schwarze Einsprengsel von fast tachistischer Anmutung und zarte dunkle Linien.

Vita

 

geb. 1954 in Chemnitz – verst. 2012 in Sarow

 

1975 – 1978 Studium der Grafik und Typografie an der FH für Werbung und Gestaltung Berlin

1978 – 1979 Studium der Grafik und Malerei, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

1982 – 2000 freischaffend in Schwerin

1982 – 1985 Gastdozent für Naturstudium, FH für Werbung und Gestaltung, Berlin

 

Zahlreiche Stipendien, Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

 

Arbeiten im öffentlichen Besitz (Auswahl)

Brandenburgische Kunstsammlung Cottbus

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

KfW-Bank, Frankfurt am Main

Museum der Bildenden Künste, Leipzig

Grundkreditbank Hamburg

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Kunstsammlung Neubrandenburg

Ostdeutsche Sparkassenstiftung, Potsdam

Staatliches Museum, Schwerin

Sammlung wissenschaftliche Gesellschaft Namibia, Windhuk

Museum Bellerive, Zürich

Sammlung der Bundesrepublik Deutschland

Kunstsammlung e-on, Düsseldorf / Berlin

Sammlung IBM Deutschland

Niedersächsische Sparkassenstiftung, Hannover

 

Michael Wirkner lebte und arbeitete in Schwerin und Sarow

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now